Zubehör für Magnehelic M2000

Wir bieten Ihnen zum Magnehelic M2000 eine sehr umfangreiche Palette an Zubehör. Sie erhalten von uns auf jede Anwendung zugeschnitten das passende Zubehör – beginnend von der Montage der Messgeräte bis hin zur Druckaufnahme und Verschlauchung.

Pulsationsdämpfer für Magnehelic M2000

Es gibt Anwendungen mit großen Druckschwankungen. Der Pulsationsdämpfer glättet schnelle und große Schwankungen und stabilisiert somit das Messergebnis.
Den Pulsationsdämpfer gibt es in verschieden Ausführung. Somit läßt sich jede Messaufgabe stabilisieren.

Schlauch für Magnehelic M2000

Die Schlauchqualität wirkt massiv auf die Qualität der Messung ein. So ist die Stabilität ein wichtiges Kriterium, ein stabiler Schlauch schütz Sie vor Überraschungen wie Druckverlust durch kleinste Löcher oder Abknicken. Speziell bei Unterdruckmessungen ist ein dickwandiger und stabiler Schlauch erforderlich.
Um die Schlauchwege einfachst visuell zu unterscheiden bieten wir PU Schlauch standardmäßig in den Farben blau (Überdruck) und schwarz (Unterdruck – Referenz) an. Dies bietet sich vor allem in der Reinraumtechnik bei Raumdruckmessungen an.

Drucksonden GE10/WE10 und Reinraumkappe RE2018/ Kalibrierungskappe RE2000 für Magnehelic M2000

Die Aufgabe eines Druckmessgerätes ist es den Druck zuverlässig und reproduzierbar zu messen – hierfür sind jedoch geeignete „Druckzuführungen“ erforderlich. Wir bieten Ihnen Drucksonden, Raumdruckaufnahmen, Wanddurchführungen, Kanaldurchführungen und den jeweils passenden Schlauch für eine zuverlässige und langzeitstabile Druckmessung an.

Werksprüfzeugnis / Kalibrierprotokoll für Magnehelic M2000

Gerne kalibrieren wir Ihnen auch das M2000 / M2300 und liefern das Gerät mit einem Werksprüfzeugnis aus. Wir verfügen im Haus über eine große Palette an Kalibratoren und erstellen Ihnen gerne ein Werksprüfzeugnis oder Kalibrierprotokoll.

ASF – Glas für Magnehelic M2000

ASF Glas bietet Ihnen die Möglichkeit visuell einen Grenzwert an der Skalenoberfläche anzuzeigen. Der manuelle Zeiger kann beliebig über den Messbereich fixiert werden.